Download Joomla by Host Reviews

Messergebnisse

Bitte vergleichen sie die Messungen! Sie werden über die großen Qualitätsunterschiede insbesondere zwischen SRIXON ZStar XV MADE IN JAPAN und SRIXON ZStar MADE IN INDONESIEN erstaunt sein! (Gleicher Preis am Markt!)

Vermessung von 12 Stück Wilson Staff DX 2 soft

Vermessung von 12 Stück Mizumo JPX 5-piece Multi-Layer Construction

Vermessung von 12 Stück NIKE 20XI Tour Level  

Vermessung von 12 Stück VICE Tour 3 Piece

Vermessung von 12 Stück Srixon Z Star XV 3 Piece MADE IN JAPAN

Vermessung von 12 Stück Srixon Z Star 3 Piece MADE IN INDONESIA

Vermessung von 12 Stück Taylormade Tour Preferred X 5 Layer Golfball 2016 TOP!!!

Vermessung von 12 Stück Titleist Pro V1 3 Layer Golfball 2015 NEU!

Die Außentemperatur hat erheblichen Einfluss auf die Messungen. Beispielsweise hat ein Golfball bei -15° einen um bis zu 0,15 mm kleineren Durchmesser als bei 21° Celsius. Bei 32° Celsius kann der Durchmesser um bis zu 0,08 mm größer sein als bei der Standarttemperatur von 23,9°C. Somit werden die Messungen des Durchmessers von Golfbällen aufgrund der starken Temperaturabhängigkeit bei stark veränderten Temperaturen unterschiedlich ausfallen. Die Messungen der Rundheit bleiben jedoch selbst bei kühleren Temperaturen von bis zu 10° C relevant. Die Prüfung eines Golfballes auf den zulässigen Mindestdurchmesser muss somit mindestens bei Raumtemperatur durchgeführt werden, um aussagekräftig bezüglich der Golfregeln zu sein.

5° C Abweichung der Umgebungstemperatur entsprechen ca. 0,03 mm Durchmesserabweichung, wobei Bälle mit mehr als 2 Schalen deutlich weniger Abweichung im Durchmesser aufweisen.

Diese Zusammenfassung spiegelt lediglich unsere persönliche und individuelle Einschätzung wieder. Jeder Anwender sollte für sich seinen eigenen Qualitätslevel feststellen, den er bereit ist, für sein jeweiliges spielerisches Level einzusetzen.

Grundsätzlich ist die Qualität der Rundheit wichtiger als die Abweichung des Durchmessers. Ein größerer Ball mit optimaler Rundheit fliegt lediglich etwas weniger weit als ein kleinerer Golfball bei gleich guter Rundheit.

Im unten stehenden Beispiel sehen Sie die Messung an einem Golfball mittlerer Qualität. Die Differenz zwischen T1 und Tmax  ergibt den Grad der Rundheit T2.